Der Mensch als Experte für sich selbst!

Die mündliche Weitergabe des Enneagramms hat ihren Ursprung bei Helen Palmer, die eine der ersten war, die das Enneagramm über Bücher und in Trainings einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machte.
Grundlage der mündlichen Tradition ist die Annahme, dass jeder Mensch selbst der beste Experte für sich und seinen Typ ist und dass man die Enneagrammtypen am sinnvollsten lehren und lernen kann, indem man die Menschen selbst über ihre Denk-, Fühl- und Verhaltensweisen und die darunter liegenden Motive sprechen lässt. So bleibt das Enneagrammwissen lebendig und authentisch und die Weitergabe transparent.

Die Methode, die für die mündliche Weitergabe des Enneagramms verwendet wird ist die so genannte Panelarbeit.

Was ist ein Panel?

Ein Panel ist eine Podiumsbefragung. Dabei sitzen mehrere Vertreter des gleichen Typs zusammen und werden von einem Moderator zu ihren typspezifischen Themen und Motiven befragt. Das Panel ist die zentrale Methode der Enneagrammvermittlung in der mündlichen Tradition.

Was bringt mir die Teilnahme an einem Panel?

Wenn du als Panelteilnehmer gemeinsam mit anderen Vertretern deines Typs über deinen Typ sprichst, vertieft sich in der Regel dein Bewusstsein über deine Art zu sein. Es wird dir klarer wie und warum du so denkst, fühlst und handelst, wie du es tust und welche Segnungen und Schwierigkeiten damit verbunden sind.

Für die Teilnehmer eines Seminars, die ein Panel als Zuschauer erleben, dient das Ganze als Lehrzweck. Sie lernen so den Typ kennen und bekommen einen unmittelbaren, echten und tiefen Einblick in die Welt des jeweiligen Typs und auch von ihren eigenen Reaktionen auf den Typ. Sie können Verständnis und Wertschätzung für die andere Seinsweise entwickeln.

Brauche ich dazu Vorkenntnisse?

Nein. Es geht ja um dich und deine Sicht der Welt. Da bist du bereits der/die beste Experte/Expertin. Allerdings solltes du wissen welches dein Enneagrammtyp ist.

Panelteilnahme – kostenlos

In meinen Seminaren sind nicht immer alle Typen in ausreichender Anzahl vertreten. Deshalb bin ich immer mal wieder auf der Suche nach Menschen, die Lust haben, an einem Panel ihres Typs teilzunehmen. Falls du Interesse daran hast, informiere ich dich sehr gerne, wann und wo ein Panel deines Typs stattfindet.

Selbstverständlich speichere ich deine Daten ausschließlich zur Bearbeitung deines Anliegens und gebe sie keinesfalls an Dritte weiter. Durch einen Mausklick in jeder meiner Mails oder eine kurze Mail an xenia-pompe@t-online.de kannst du die sofortige Löschung deiner Daten veranlassen.

Enneagramm Typen Panel

1 + 8 =

„Ich hatte beeindruckende Erlebnisse bei Panel-Teilnahmen meines Typs. Zum Beispiel, wenn mein Nebenmann etwas zu seinem Verhalten in einer Situation erzählte, was ich ganz genauso empfinde aber nicht ausdrücken hätte können. Mir sind viele der Panel-Teilnehmer Wegbegleiter im Geiste, wenn ich ihre Worte benutzen kann um mich zu erklären. Sie haben mir geholfen meine Eigenheiten zu erkennen, gerade auch die blinden Flecken. Es schafft Verbundenheit zu merken, ich bin „damit“ nicht alleine.

Bei der Panel-Teilnahme meines Typs merkte ich, worin ich ganz individuell bin bzw. worin ich mich innerhalb meines Typs unterscheide und eben worin wir uns verblüffend ähnlich sind.“

Angela

Personalentwicklung & Ausbildung

„Das Kennenlernen der Enneagrammtypen mittels direkter Befragung der Menschen, die das grösste Wissen haben, ist wunderbar. Es ist ein riesiger Unterschied, ob man sich Wissen anliest oder die Erfahrungen, Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Menschen direkt erfährt. Diese besondere Art der Wissensvermittlung ist einmalig.“ Veronika Stottmeister

Schwabach